Satzung für die Bürgerinitiative „Verkehrs- und Bürgerinitiative Ringschluss A99 Südwest“

Satzung vom
19.10.2009

VIA99
Sylvensteinstraße 2
81369 München
Email: info@via99.de www.via99.de
§1 Name und Sitz der Bürgerinitiative

  1. Die Bürgerinitiative führt den Namen „Verkehrs- und Bürgerinitiative Ringschluss A99 Südwest“ oder kurz VIA99
  2. Die Bürgerinitiative hat ihren Sitz in der Sylvensteinstraße 2, 81369 München

§2 Zweck der Bürgerinitiative

  1. sind Aktivitäten, die den Bau und den Ringschluss der A99 Südwest fördern und vorantreiben in einer wirtschaftlich sinnvollen und umweltverträglichen Weise
  2. die Erhaltung und Förderung der Mobilität aller Bürger und Autofahrer
  3. der Abbau der Verkehrsbelastung für München und die Entlastung von Autofahrern und Anwohnern speziell vom Durchgangsverkehr und Fernverkehr
  4. Reduzierung der verkehrsbedingten Umweltbelastungen

§3 Erwerb der Mitgliedschaft

  1. Mitglieder können alle geschäftsfähigen natürlichen und juristischen Personen werden, sofern sie nicht erkennbar Ziele verfolgen, die dem Zweck des Vereins entgegenstehen. Minderjährige bedürfen der Zustimmung des Erziehungsberechtigten.
  1. Die Aufnahme ist schriftlich bzw. online zu beantragen.
  2. Die Aufnahme muss bestätigt werden durch einen der Sprecher

§4 Mitgliedschaftsbeitrag
Die Mitgliedschaft ist grundsätzlich kostenlos. Finanzielle Unterstützung ist jedoch herzlich willkommen

§5 Beendigung der Mitgliedschaft

  1. Die Mitgliedschaft endet durch Tod, Streichung von der Mitgliederliste, Austritt aus der Initiative oder durch Auflösung der Initiative
  2. Wenn ein Mitglied schuldhaft in grober Weise die Interessen der Bürgerinitiative verletzt oder wenn das Mitglied schuldhaft seine sich aus dieser Satzung ergebenden Pflichten vernachlässigt, kann es von den Sprechern durch Streichung von der Mitgliederliste ausgeschlossen werden

§6 Organe des Vereins
Organe des Vereins sind die Sprecher, ein Organisationsteam und die Mitgliederversammlung

§7 Beschlussfähigkeit
Die Mitgliederversammlung ist beschlussfähig, wenn mindestens 4 Mitglieder der Initiative anwesend sind

§8 Die Sprecher
Es gibt mindestens zwei maximal drei Sprecher der Bürgerinitiative

§9 Wahl der Sprecher
Die Sprecher werden von der Mitgliederversammlung alle 3 Jahre gewählt

§10 Das Organisationsteam
Das Organisationsteam bzw. seine Mitglieder werden von den Sprechern berufen und können von Ihnen auch abberufen werden

§11 Einberufung der Mitgliederversammlung
Mindestens einmal im Jahr findet die ordentliche Mitgliederversammlung statt, zu der schriftlich oder online eingeladen wird. Die Ladungsfrist beträgt mindestens eine Woche

§12 Beschlussfassung der Mitgliederversammlung
Die Mitgliederversammlung wird einem der Sprecher geleitet.

§13 Auflösung der Bürgerinitiative

  1. Die Bürgerinitiative wird aufgelöst, wenn der Ringschluss A99 Südwest umgesetzt wurde
  2. Die Auflösung der Bürgerinitiative kann nur in einer Mitgliederversammlung mit einer Mehrheit von drei Vierteln der abgegebenen gültigen Stimmen beschlossen werden

München, 19. Oktober 2009 – Gründungsdatum VIA99
Dr. Michael Haberland Hans Hammer
Sprecher VIA99 Sprecher VIA99